Einsätze 2017

Anzahl der Einsätze: 57

6.12.2017 - 10:18 Uhr

BR5 - Brand in Filteranlage, Fa. Strahlcenter

In einem Filter einer Abluftanlage kam es am Morgen im Industriegebiet "Gügling" zu einem Brand innerhalb der Montagehalle. Die Mitarbeiter konnten den Brand bis zum Eintreffen der Feuerwehr mittels Feuerlöschern eindämmen. Nach einer Kontrolle mit der Wärmebildkamera wurde die Anlage demontiert und das glimmende Material ausgeräumt.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: TLF 16/25 mit Pulveranhänger, MTW
Abt. Innenstadt: ELW, HLF 20

17.11.2017 - 16:25 Uhr

BMA - Brandmelderalarm Fa. Voestalpine

Eine geplatzte Ölleitung löste durch den entstandenen Ölnebel die automatische Brandmeldeanlage aus. Ein Eingreifen der Feuerwehr war somit nicht erforderlich. Nachdem die Anlage zurückgestellt war, konnten die Kräfte wieder einrücken.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12, TLF 16/25, MTW
Abt. Innenstadt: ELW, DLK 18/12

13.11.2017 - 06:20 Uhr

BMA - Brandmelderalarm Fa. Magna-Steyr

Die Brandmeldeanlage löste ohne ersichtlichen Grund aus. Die Feuerwehr konnte somit nach Kontrolle und Rückstellung der Anlage wieder einrücken.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12, TLF 16/25, MTW
Abt. Innenstadt: ELW, DLK

12.11.2017 - 11:55 Uhr

BR5 - Wohnungsbrand, Scheffoldstraße

Ziemlich dramatisch hörte sich die Alarmmeldung der Rettungsleitstelle am Sonntag zur Mittagszeit an: Wohnhausbrand mit mehreren vermissten Personen! Die Lage stellte sich vor Ort dann zum Glück etwas anders dar. Der verletzte Bewohner und eine weitere Bewohnerin des Hauses erwarteten uns vor dem Haus. Aus der Dachgeschosswohnung drang auf der rückwärtigen Seite Rauch. Sofort begaben sich zwei Atemschutztrupps zur Brandbekämpfung und zur Suche nach weiteren Personen in die Brandwohnung. Das Feuer konnte dort relativ schnell und effektiv gelöscht werden. Weitere Personen wurden nicht mehr gefunden. Im Anschluss musste das Gebäude mit einem Belüftungsgerät belüftet werden.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12, TLF 16/25, MTW
Abt. Innenstadt: ELW, DLK, HLF 20

4.11.2017 - 18:09 Uhr

BR2 - Brand einer Mülltonne, Donaustr.

Am Hauseingang eines Mehrfamilienhauses brannte eine blaue Papiertonne. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr konnte die Tonne durch Anwohner nahezu gelöscht werden, sodass nur noch kurze Nachlöscharbeiten nötig waren.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12

3.11.2017 - 12:01 Uhr

BMA - Brandmelderalarm Fa. Voestalpine

Aufgrund eines abgebrannten Essens in einer Küche lösten die Rauchmelder die automatische Brandmeldeanlage aus. Die Räume wurden gelüftet und die Anlage wieder zurückgesetzt.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12, TLF 16/25
Abt. Innenstadt: ELW, DLK 18/12, HLF

2.11.2017 - 10:16 Uhr

BMA - Brandmelderalarm Fa. Magna-Steyr

Die automatische Brandmeldeanlage wurde bei Wartungsarbeiten ausgelöst. Kein Eingreifen der Feuerwehr erforderlich. Nach dem Rückstellen der Anlage konnte die Feuerwehr wieder einrücken.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12, TLF 16/25
Abt. Innenstadt: ELW, HLF, DLK 18/12

29.10.2017 - 05:39 Uhr

BMA - Brandmelderalarm Stiftung Haus Lindenhof

Erneut löste die Brandmeldeanlage im gleichen Bereich ohne Grund aus. Der Haustechniker wurde daraufhin damit beauftragt und die Anlage wieder zurück gestellt.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: MTW, LF 16/12, TLF 16/25
Abt. Innenstadt: ELW, DLK

28.10.2017 - 19:01 Uhr

BMA - Brandmelderalarm Stiftung Haus Lindenhof

Ein Rauchmelder im Treppenhaus löste die automatische Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund aus. Die Anlage wurde wieder zurück gestellt.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: MTW, LF16/12, TLF 16/25
Abt. Innenstadt: ELW, DLK

27.10.2017 - 09:28 Uhr

GG2a - Auslaufendes Heizöl, In den Hagenäckern

Im Keller eines Wohnhauses lief durch einen technischen Defekt Heizöl aus einem Tank aus, blieb aber glücklicherweise im geschützten Tankraum. Das ausgeläufene Öl wurde von der Feuerwehr umgepumpt und der Raum mit Ölbinder abgestreut.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12
Abt. Innenstadt: ELW, GW-G, GW-T

11.10.2017 - 12:51 Uhr

GG2 - Auslaufender Kraftstoff aus PKW, Moselstraße

Ein Anrufer meldete der Leitstelle einen auslaufenden Tank an einem Fahrzeug in der Moselstraße. Beim Eintreffen der Feuerwehr war das angegebene Fahrzeug allerdings nicht mehr vor Ort. Auch die ausgelaufene Menge an Kraftstoff war so gering, dass die Feuerwehr ohne Tätigkeit wieder abrücken konnte.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12
Abt. Innenstadt: ELW

11.10.2017 - 00:45 Uhr

TH2 - Wasser in Wohnung, Oderstraße

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12

8.10.2017 - 04:35 Uhr

BR4 - Brand einer Gartenhütte, Lindenfeld

In den frühen Morgenstunden des Sonntags alarmierte uns die Rettungsleitstelle zu einer brennenden Gartenhütte in der Kleingartenanlage Lindenfeld. Dort stand eine etwa 15qm große Gartenhütte, sowie ein seitlicher Anbau in Vollbrand. Das Feuer wurde durch zwei Atemschutztrupps mit zwei C-Rohren gelöscht und die Parzelle für die Polizei ausgeleuchtet. Die Feuerwehr war etwa drei Stunden im Einsatz.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: MTW, LF 16/12, TLF 16/25
Abt. Innenstadt: ELW, TLF 24/50

4.10.2017 - 07:16 Uhr

BR4 - Brand einer Gartenhütte, Lindenfeld

Der Feuerwehr wurde am morgen ein brennendes Gartenhaus in der Kleingartenanlage Lindenfeld gemeldet. Bereits auf der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung zu sehen. Beim Eintreffen des ersten Löschfahrzeuges wurde eine etwa 20qm große Gartenhütte, die im Innenraum vollständig brannte vorgefunden. Das Feuer wurde mit zwei C-Rohren unter Atemschutz gelöscht.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12, TLF 16/25
Abt. Innenstadt: ELW, TLF 24/50

3.10.2017 - 01:41 Uhr

BR2 - Unterstützung Werkfeuerwehr Bosch, Werk 7

Auf Nachforderung der Werkfeuerwehr Bosch wurde die Abteilung Bettringen mit einem Löschfahrzeug alarmiert. Im Werk 7 auf dem "Gügling" war es zu einem Brand mit einer Verrauchung der Halle gekommen. Daraufhin wurde ein LF nachgefordert. Vor Ort stellte sich die Situation weniger dramatisch dar, sodass der Einsatz von den Kräften der Werkfeuerwehr selbst abgearbeitet werden konnte.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12

22.9.2017 - 18:59 Uhr

GG5 - Gefahrstoffeinsatz, Mutlangen

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: TLF 16/25, GW-T (Dekon)
Abt. Innenstadt: Gefahrgutzug
FF Mutlangen

18.9.2017 - 14:11 Uhr

BMA - Brandmelderalarm Fa. Umicore (Realeinsatz)

Aufgrund eines paralell laufenden Brandeinsatzes im Stadtgebiet wurde die Abteilung Bettringen zur Unterstützung in die Innenstadt zu einem Brandmelderalarm bei der Fa. Umicore gerufen. Dort war bei Arbeiten ein Gefahrstoff ausgetreten. Der Einsatz konnte dann aber von der Abteilung Innenstadt allein abgearbeitet werden, sodass das Bettringer Löschfahrzeug in Bereitschaft blieb.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF16/12
Abt. Innenstadt: ELW, HLF, DLK, GWG, RW2

14.9.2017 - 18:50 Uhr

BMA - Brandmelderalarm Fa. Grimm, Gügling

Die automatische Brandmeldeanlage löste aufgrund von Kochdämpfen aus. Kein Einsatz der Feuerwehr erforderlich.
Die Anlage wurde wieder zurückgestellt.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12, TLF 16/25, MTW
Abt. Innenstadt: ELW, DLK 18/12

4.9.2017 - 09:02 Uhr

BR5 - Brand eines Staplers in Lagerhalle

Die Rettungsleitstelle alarmierte uns zu einem brennenden Stapler in einer Lagerhalle im Industriegebiet Gügling. Beim Eintreffen der Abteilung Bettringen brannte der Stapler in der Mitte der Halle und schwarzer Rauch drang aus dem Hallentor. Umgehend begab sich ein Atemschutztrupp zur Brandbekämpfung ins Gebäude. Das Feuer konnte dann relativ schnell mit einem C-Rohr abgelöscht werden. Der zwischenzeitlich von der Abteilung Innenstadt eingetroffene Löschzug konnte uns dann mit weiterem Belüftungsgerät bei der Belüftung der Halle unterstützen.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12, TLF 16/25
Abt. Innenstadt: ELW, DLK 18/12, HLF20
DRK: RTW

1.9.2017 - 13:45 Uhr

BMA - Brandmelderalarm Fa. Voestalpine

Die Analge wurde durch eine technische Störung ausgelöst. Kein Einsatz der Feuerwehr erforderlich.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: MTW, LF 16/12, TLF 16/25
Abt. Innenstadt: ELW, DLK 18/12, HLF 20

16.8.2017 - 22:18 Uhr

BMA - Brandmelderalarm Fa. Voestalpine

Ein geplatzter Hydraulikölschlauch sorgte durch den feinen Ölnebel für die Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage. Die Halle wurde kontrolliert und die Analge wieder zurückgestellt.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: MTW, LF 16/12, TLF 16
Abt. Innenstadt: ELW, DLK 18/12

15.8.2017 - 11:20 Uhr

BR5 - Brand im Gebäude, Höhenstraße

Ein gemeldeter Brand in einem Wohnhaus entpuppte sich beim Eintreffen der Feuerwehr als weitaus weniger dramatisch. Ein Toaster war die Ursache für eine Rauchentwicklung. Das Gebäude wurde durch die Feuerwehr mittels Hochdrucklüfter belüftet.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12
Abt. Innenstadt: ELW, DLK 18/12, HLF

8.8.2017 - 10:45 Uhr

BR5 - Ausgelöster Rauchmelder, Kochgut auf Herd

Von der Leitstelle wurde eine verrauchte Wohnung, sowie wahrnehmbarer Brandgeruch in einem Hochhaus in der Oderstraße gemeldet.
Nach Erkundung konnte eine Verrauchung im 3.OG bereits im Treppenhaus festgestellt werden. Die Ursache dafür - Kochgut auf Herd - wurde schnell gefunden. Der Bewohner, welcher sich noch in der Wohnung befand, wurde durch die Feuerwehr gerettet und dem Rettungsdienst übergeben. Abschließend wurde die Wohnung mit dem Belüftungsgerät belüftet.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12, TLF 16
Abt. Innenstadt: HLF 20, DLK 23/12, ELW

28.7.2017 - 22:13 Uhr

BMA - Brandmelderalarm REWE-Markt

Kurz nach Schließung des Marktes löste ein Rauchmelder die BMA aus. Bei der Überprüfung durch die Einsatzkräfte konnte kein Auslösegrund festgestellt werden. Kein weiteres Eingreifen erforderlich.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: MTW, LF 16/12, TLF 16/25
Abt. Innenstadt: ELW, DLK 18/12

26.7.2017 - 19:58 Uhr

BMA - Brandmelderalarm Fa. GfO

Die automatische Brandmeldeanlage im Produktionsbereich löste aus! Nach Kontrolle durch die Feuerwehr konnte die Anlage wieder zurückgesetzt werden. Kein weiteres Eingreifen erforderlich.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: MTW, LF 16/12
Abt. Innenstadt: ELW, DLK 18/12

26.7.2017 - 17:39 Uhr

TH2 - Wasser im Keller, Am Schapfenbach

Ein Keller in Unterbettringen stand ca. 50cm unter Wasser und musste von der Feuerwehr leergepumpt werden.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12
Abt. Innenstadt: ELW

30.6.2017 - 15:18 Uhr

BMA - Brandmelderalarm Fa. Voestalpine

Kein Einsatz der Feuerwehr erforderlich!

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12, TLF 16/25
Abt. Innenstadt: ELW, DLK 18, HLF 20

24.6.2017 - 08:01 Uhr

BMA - Brandmelderalarm Fa. Voestalpine

Austretende Öldämpfe lösten im Untergeschoss die automatische Brandmeldeanlage aus. Eine Nachschau ergab, dass kein Einsatz der Feuerwehr erforderlich ist! Die Anlage wurde wieder zurückgestellt.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12, TLF 16/25
Abt. Innenstadt: ELW, DLK 18/12

20.6.2017 - 10:16 Uhr

BMA - Brandmelderalarm Fa.Andritz

Aufgrund einer schmorenden Deckenleuchte löste durch die entstandene Rauchentwicklung die automatische Brandmeldeanlage aus. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich mit der Wärmekamera. Ein weiteres Eingreifen war nicht mehr erorderlich. Weil keine Gefahr mehr von der Lampe ausging wurde der Haustechniker verständigt. Daraufhin wurde die Anlage zurückgestellt und an den Betreiber übergeben.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12, TLF 16/25
Abt. Innenstadt: ELW, DLK 18/12, HLF 20

14.6.2017 - 08:05 Uhr

BR2 - ausgelöster, privater Rauchmelder, Oderstraße

Der Hausmeister rief die Feuerwehr, weil in einer Wohnung im 1.OG ein Rauchmelder ausgelöst hatte und in der Wohnung niemand öffnete. Beim Eintreffen der Feuerwehr bestätigte sich, dass sogar zwei Rauchmelder ausgelöst hatten und am gekippten Fenster Rauchaustritt feststellbar war. Daraufhin wurde die Wohnung gewaltsam geöffnet und durch einen Atemschutztrupp durchsucht. Dabei konnte verbranntes Essen auf dem Herd festgestellt werden. Die Wohnung wurde belüftet.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12, MTW
Abt. Innenstadt: ELW

14.6.2017 - 01:56 Uhr

BR2 - Kleinbrand, Oderstraße

Die Rettungsleitstelle alarmierte zu uns zu einem PKW- Brand und brennenden Müllsäcken. Beim Eintreffen stellten wir dann fest, dass zum Glück nur die Müllsäcke neben einem Auto brannten. Das Feuer wurde mit einem Rohr unter Atemschutz abgelöscht.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12, MTW

10.6.2017 - 09:37 Uhr

BMA - Brandmelderalarm Seniorenzentrum

Am Morgen löste die automatische Brandmeldeanlage im Seniorenzentrum Riedäcker aus. Die Räume wurden von der Feuerwehr kontrolliert, wobei kein Auslösegrund festgestellt werden konnte. Die Anlage wurde wieder zurück gestellt und an den Betreiber übergeben.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12, TLF 16/25, MTW
Abt. Innenstadt: ELW, DLK 18/12

30.5.2017 - 09:25 Uhr

BMA - Brandmelderalarm, Berufsschule

Aufgrund einer technischen Störung löste die Brandmeldeanlage der Berufsschule aus. Die Räume wurden kontrolliert und die Anlage wieder zurück gestellt.
Kein weiteres Eingreifen erforderlich.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: TLF 16/25
Abt. Innenstadt: ELW, HLF 20 , DLK 18/12

26.5.2017 - 09:56 Uhr

BR2 - Verrauchte Wohnung, Barbarossastraße

Die Rettungsleitstelle meldete eine verrauchte Wohnung ohne Personen in Gefahr. Beim Eintreffen wurde bereits eine Person durch den Rettungsdienst versorgt. In der Wohnung selbst waren keine Personen mehr. Ein Atemschutztrupp nahm noch kleinere Nachlöscharbeiten mit einem Kleinlöschgerät vor und belüftete die Wohnung mit dem Belüftungsgerät.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12
Abt. Innenstadt: ELW
DRK
Polizei

19.5.2017 - 16:32 Uhr

TH4 - Verkehrsunfall-PKW im Bach, Weilerstrasse

Zu einem ungewöhnlichen Verkehrsunfall kam es am Freitag in Unterbettringen an der Brücke über den Strümpfelbach. Ein PKW mit Fahrtrichtung Lindenfeld kam rechts von der Strasse ab und stürzte in den etwa 6m tiefer gelegenen Strümpfelbach. Der glücklicherweise nur leicht Verletzte konnte sich bis zum Eintreffen der Feuerwehr selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde durch einen zufällig vorbeikommenden Rettungssanitäter betreut. Die Feuerwehr kontrollierte das Fahrzeug auf weitere Insassen hin und sicherte es bis ein privates Bergungsunternehmen vor Ort war. Bei der Bergung des Autos musste die Feuerwehr dann nochmals tatkräftig unterstützen. Zusätzlich musste eine anderweitig entstandene Ölspur in der Nähe mit Ölbinder abgestreut werden. Einsatzende war um 18:30 Uhr.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12
Abt. Innenstadt: ELW, VRW, HLF 20, RW2

18.5.2017 - 18:58 Uhr

BMA - Brandmelderalarm Fa. Voestalpine

Eine geplatzte Ölleitung, aus der eine sehr große Menge Öl floß, löste die Rauchmelder in einer Produktionshalle aus. Der Bereich wurde über prüft und nach dem zurücksetzen der Anlage an den Betreiber übergeben.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12, TLF 16/25, MTW
Abt. Innenstadt: ELW

7.5.2017 - 00:12 Uhr

BR2 - Ausgelöster, privater Rauchmelder, Donaustr.

Ein Nachbar hörte in einer Wohnung einen piepsenden Rauchmelder. Allerdings öffnete auf sein klingeln hin niemand. Daraufhin rief er richtiger weiße die Feuerwehr. Nachdem die Wohnung geöffnet war, konnte in der Wohnung aber kein Brand entdeckt werden. Die Bewohnerin war zum Glück wohl auf.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12, MTW
Abt. Innenstadt: ELW

13.4.2017 - 14:13 Uhr

BR2 - Unklare Rauchentwicklung im Wald

Eine Polizeistreife meldete der Rettungsleitstelle eine Rauchentwicklung im Waldgebiet zwischen Bettringen und Waldstetten. Daraufhin wurde die Kleinschleife der Abteilung Bettringen alarmiert. Das kurz danach eintreffende Löschfahrzeug konnte knapp 10qm brennendes Unterholz feststellen. Der Brand wurde mit einem C- Rohr abgelöscht.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12

29.3.2017 - 16:34 Uhr

TH4 - Person in Maschine eingeklemmt, Gügling

Ein Arbeiter wurde während seiner Tätigkeit an einer Maschine unglücklich eingeklemmt. Daraufhin verständigten die Kollegen die Rettungsleitstelle. Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Mann bereits befreit und wurde dann durch die Kräfte der Feuerwehr betreut, bis er an den zwischenzeitlich eingetroffenen Notarzt übergeben werden konnte.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12
Abt. Innenstadt: ELW

28.3.2017 - 15:38 Uhr

BR2 - Ausgelöster privater Rauchmelder, Oderstrasse

Ein Hausmeister meldete in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus einen piepsenden Rauchmelder. Nachdem zwischenzeitlich der Bewohner nach Hause kam und keinen Brand entdeckte, meldete er dies der Rettungsleitstelle. Die bereits alarmierte Feuerwehr brauchte somit nicht mehr ausrücken.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: -

18.3.2017 - 13:32 Uhr

BMA - Brandmelderalarm Pädagog. Hochschule

Bei Bauarbeiten wurde versehentlich die Brandmeldeanlage ausgelöst. Nach einer Kontrolle durch die Feuerwehr konnte die Anlage wieder zurückgestellt werden.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12, TLF 16/25, MTW
Abt. Innenstadt: ELW, DLK 23/12, KdoW

14.3.2017 - 08:26 Uhr

BR6 - Wohnungsbrand Hochhaus, Oderstrase

Im 5. Stock eines Hochhauses kam es am Morgen zu einem Brand auf einem Balkon. Durch die große Hitze platzte ein Fenster zur Küche und machte die Wohnung durch Rußniederschlag und Hitze vorerst unbewohnbar. Das Feuer auf dem Balkon konnte durch ein C-Rohr abgelöscht werden. Somit konnte ein Übergreifen auf die Wohnung verhindert werden.Parallel mussten jedoch mehrere ältere und hilfebedürftige Bewohner durch die Feuerwehr hinaus geführt und vom Rettungsdienst betreut werden. Zwei der Bewohner wurden mit Schnittverletzungen und Rauchgasinhalationen ins Krankenhaus eingeliefert. Die Innenstadt Abteilung war mit einem erweiterten Löschzug und die Abteilung Bettringen mit zwei Löschfahrzeugen vor Ort. Die vorsorglich alarmierte Abteilung Bargau musste nicht mehr eingreifen.

Vielen Dank an die Gmünder Tagespost für das Bereitstellen der Fotos

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12, TLF 16/25, MTW
Abt. Innenstadt: ELW, HLF 20, DLK 23/12, LF-KatS, FüGr
Abt. Bargau: LF 10
DRK: RTW, Schnelleinsatzgruppe

13.3.2017 - 12:36 Uhr

BR5 - Küchenbrand, Wolf-Hirth-Straße

In der Mittagszeit wurde die Feuerwehr zu einem Küchenbrand in die Wolf-Hirth-Straße alarmiert. Bereits während der Anfahrt konnte eine Rauchentwicklung am Gebäude festgestellt werden.
Es wurde umgehend ein Trupp unter PA zum Löschen des Brandes in der Küche eingesetzt. Um versteckte Glutnester zu ermitteln wurde die Holzdecke geöffnet und mit der Wärmebildkamera geprüft. Anschließend wurde das Gebäude mittels Hochdrucklüfter belüftet.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12, TLF 16/25, MTW
Abt. Innenstadt: ELW, DLK 18/12, HLF 20
RTW

8.3.2017 - 11:10 Uhr

BMA - Brandmelderalarm Stiftung Haus Lindenhof

Die Brandmeldeanlage wurde beim Kochen versehentlich ausgelöst. Nach einer Überprüfung wurden die Räume belüftet und die Anlage wieder zurückgestellt.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12, TLF 16/25, MTW
Abt. Innenstadt: ELW, DLK 23/12, HLF

4.3.2017 - 09:38 Uhr

BMA - Brandmelderalarm Pädagog. Hochschule

Ein Rauchmelder im UG der Pädagogischen Hochschule löste ohne erkennbaren Grund aus. Kein Eingreifen der Feuerwehr erforderlich.
Die Anlage wurde zurückgestellt.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12, TLF 16/25, MTW
Abt. Innenstadt: ELW, DLK 23/12

1.3.2017 - 20:20 Uhr

BMA - Brandmelderalarm Stiftung Haus Lindenhof

Die Brandmeldeanlage löste ohne erkennbaren Grund aus. Nachdem die Anlage zurückgestellt wurde, konnte sie an den Betreiber übergeben werden

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12, TLF 16/25, MTW
Abt. Innenstadt: ELW, DLK 23/12, HLF
DRK: SEG, Rettungswagen

27.2.2017 - 09:06 Uhr

BMA - Brandmelderalarm Berufschulzentrum

Die Brandmeldeanlage wurde durch Handwerkerarbeiten ausgelöst.
Der Bereich wurde kontrolliert und die Anlage zurückgestellt.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12, TLF 16/25
Abt. Innenstadt: ELW, DLK, HLF

22.2.2017 - 10:47 Uhr

BR2 - Ausgelöster privater Rauchmelder, Kellerhaus

Die Leitstelle alarmierte uns zu einem privaten Heimrauchmelder, welcher ausgelöst hat. Bei einer Nachschau im betroffenen Wohnhaus, konnte kein Brand entdeckt werden. Vermutlich sorgte vergessenes Essen auf dem Herd für eine kurze Rauchentwicklung, welche den Rauchmelder auslöste.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12
Abt. Innenstadt: ELW

14.2.2017 - 18:22 Uhr

BR4 - Brand einer Gartenhütte, Breslauer Str.

Die Rettungsleitstelle alarmierte uns zu einem brennenden Gartenhaus in der Kleingartenanlage Lindenfeld. Dort brannte der Anbau einer größeren Gartenhütte lichterloh und griff bereits auf die eigentliche Hütte über. Der Brand konnte relativ schnell gelöscht werden, allerdings mussten mehrere Gasflaschen geborgen und gekühlt werden. Da das Wasser aus den Löschfahrzeugen in dem abgelegenen Gebiet nicht ausreichte, musste mit dem TLF der Innenstadtabteilung ein Pendelverkehr eingerichtet werden. Dadurch konnte die Hütte zum größten Teil gerettet werden. Die Feuerwehr war mit Lösch- und Aufräumarbeiten gut 3 Stunden beschäftigt.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12, TLF 16/25, MTW
Abt. Innenstadt: ELW, TLF 24/50

24.1.2017 - 09:41 Uhr

BMA - Brandmelderalarm Pädagog. Hochschule

Aus ungeklärter Ursache löste die Brandmeldeanlage im UG aus. Kein weiteres Eingreifen erforderlich.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12
Abt. Innenstadt: ELW, DLK 23/12

20.1.2017 - 14:33 Uhr

BMA - Brandmelderalarm Berufschulzentrum

Ein mutwillig ein geschlagener Handfeuermelder löste die BMA aus! Fehlalarm.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12
Abt. Innenstadt: ELW, DLK, HLF 10

19.1.2017 - 09:42 Uhr

BMA - Brandmelderalarm Adelbert-Stifter-Realschule

Die Brandmeldeanlage wurde durch Handwerkerarbeiten ausgelöst. Kein Einsatz der Feuerwehr erforderlich.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12
Abt. Innenstadt: ELW, DLK 23/12

10.1.2017 - 12:04 Uhr

BMA - Brandmelderalarm Seniorenzentrum Riedäcker

Eine brennende Steckdose löste die Brandmeldeanlage aus. Der Brand war bis zum Eintreffen der Feuerwehr erloschen. Nachdem die Örtlichkeit überprüft wurde und davon keine Gefahr mehr ausging, wurde die Anlage an den Betreiber übergeben und ein Techniker verständigt.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12, TLF 16/25
Abt. Innenstadt: ELW, DLK

3.1.2017 - 09:10 Uhr

BMA - Brandmelderalarm BARMER

Bei der Erkundung konnte kein Auslösegrund der Brandmeldeanlage gefunden werden. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12, TLF 16/25
Abt. Innenstadt: ELW, DLK, HLF 20

3.1.2017 - 00:01 Uhr

BMA - Brandmelderalarm Stifung Haus Lindenhof

Und nochmal löste die Anlage aus. Es handelte sich um einen technischen Defekt, somit wurde die BMA an den Betreiber über geben mit dem Auftrag diese über prüfen zu lassen.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: MTW, LF 16/12, TLF 16/25
Abt. Innenstadt: ELW, DLK 23/12

2.1.2017 - 23:23 Uhr

BMA - Brandmelderalarm Stifung Haus Lindenhof

Erneut löste die automatische Brandmeldeanlage im selben Gebäude aus. Es konnte kein Auslösegrund bei der Kontrolle festgestellt werden.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: MTW, LF 16/12, TLF 16/25
Abt. Innenstadt: ELW, DLK 23/12

2.1.2017 - 21:39 Uhr

BMA - Brandmelderalarm Stifung Haus Lindenhof

Der Umgang mit einem Deo-Spray löste die Brandmeldeanlage aus. Nach einer Kontrolle konnte die Anlage an den Betreiber übergeben werden. keine weiteren Tätigkeiten erforderlich.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: MTW, LF 16/12, TLF 16/25
Abt. Innenstadt: ELW, DLK 23/12