Einsätze 2015

3.4.2015 - 21:31

BR4 - Brand einer Feldscheuer, Hussenhofer Strasse

Am Abend des Karfreitags lösten erneut - und somit zum dritten Mal an diesem Tag - die Funkmeldeempfänger der Bettringer Feuerwehr aus. Am nördlichen Ortsrand, nahe der Hussenhofer Strasse wurde der Brand einer größeren Hütte gemeldet. Die Bettringer Feuerwehr war sehr schnell vor Ort und fand eine Feldscheuer bereits in Vollbrand vor! Aufgrund der Ortsrandlage wurde vorsorglich aus der Innenstadt ein zusätzliches Tanklöschfahrzeug in Marsch gesetzt, welches aber nicht mehr unterstützend eingreifen musste. Das Feuer wurde mit einem B- und zwei C-Rohren abgelöscht. Um besser an den Brandherd im Inneren heranzukommen, mussten noch zwei Seiten aufgesägt werden. Die Feuerwehr war mit Lösch- und Aufräumarbeiten gut zwei Stunden beschäftigt.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12, TLF 16, MTW
Abt. Innenstadt: ELW, TLF 24/50

Bilder:


Zurück