Einsätze 2015

18.4.2015 - 01:40

BR4 - Gemeldeter Scheunenbrand, Nähe Hetzenbühl

Die Abteilungen Bettringen und Innenstadt wurden in der Nacht mit dem Alarmstichwort "Scheunenbrand, Unterbettringen Richtung Weiler" alarmiert. An der dortigen Landstrasse angekommen, konnte allerdings ein Brand auf der anderen Talseite entdeckt werden. Daraufhin wendeten die Fahrzeuge teilweise, bzw. fuhren über den Lauchhof an die Einsatzstelle in der Nähe des Hetzenbühlhofes. Vor Ort entpuppte sich der Scheunenbrand allerdings als ein Vegetationsbrand. Am Rande eines kleinen Wäldchen brannte Reisig, sowie zwei Bäume. Das Feuer konnte mit den drei Tanklöschfahrzeugen relativ schnell gelöscht werden. Die Feuerwehr war ca. 2 Stunden im Einsatz.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12, TLF 16, MTW
Abt. Innenstadt: ELW, TLF 24/50

Zurück