Einsätze 2015

18.4.2015 - 23:55

BR5 - Gebäudebrand, Feldstrasse

Auch in dieser Nacht war es für die Feuerwehr mit der Nachtruhe gegen 0.00 Uhr vorbei! "Wohnhausbrand Feldstrasse" hieß es bei der Alarmierung durch die Rettungsleitstelle für die Abteilungen Bettringen und Innenstadt. Das ersteintreffende Löschfahrzeug aus Bettringen fand folgende Lage vor: Ein leerstehendes Wohnhaus mit Scheunenanbau stand nahezu in Vollbrand. Die Flammen loderten bereits meterhoch aus dem Dachstuhl. Zur Brandbekämpfung wurde daher umgehend ein B-Rohr in Stellung gebracht, sowie ein Trupp in den Innenangriff geschickt. Dieser musste allerdings aufgrund der großen Gefahr für die Einsatzkräfte gleich wieder abgebrochen werden. Durch das nachrückende TLF aus Bettringen und einen Löschzug aus der Innenstadt wurden in der Folge 2 B-, 4 C- und ein Wenderohr der Drehleiter vorgenommen. Leider konnte ein Totalverlust des Gebäudes nicht mehr verhindert werden. Die Feuerwehr war mit Nachlösch- und Aufräumungsarbeiten bis ca. 9 Uhr im Einsatz!

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12, TLF 16, MTW
Abt. Innenstadt: ELW, HLF 20, DLK, LF-KatS, RW
Abt. Bargau: LF 10/6 (Bereitstellung)
DRK- SEG

Bilder:


Zurück