Einsätze 2017

13.3.2017 - 12:36

BR5 - Küchenbrand, Wolf-Hirth-Straße

In der Mittagszeit wurde die Feuerwehr zu einem Küchenbrand in die Wolf-Hirth-Straße alarmiert. Bereits während der Anfahrt konnte eine Rauchentwicklung am Gebäude festgestellt werden.
Es wurde umgehend ein Trupp unter PA zum Löschen des Brandes in der Küche eingesetzt. Um versteckte Glutnester zu ermitteln wurde die Holzdecke geöffnet und mit der Wärmebildkamera geprüft. Anschließend wurde das Gebäude mittels Hochdrucklüfter belüftet.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12, TLF 16/25, MTW
Abt. Innenstadt: ELW, DLK 18/12, HLF 20
RTW

Zurück