Einsätze 2014

5.7.2014 - 21:40

BR5 - Rauchentwicklung, Barmer GEK- Parkhaus

Anwohner meldeten eine Rauchentwicklung im Treppenhaus des Parkhauses. Vor Ort wurde umgehend ein Atemschutztrupp zur Erkundung ins UG geschickt und konnte aber schnell Entwarnung geben. Es handelte sich lediglich um den Nebel eines mutwillig abgedrückten Pulverlöschers. Der Treppenraum wurde mit einem Belüftungsgerät belüftet und der Hausmeister verständigt.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12, LF 16-TS
Abt. Innenstadt: ELW, DLK 23/12

Zurück