Einsätze 2017

12.11.2017 - 11:55

BR5 - Wohnungsbrand, Scheffoldstraße

Ziemlich dramatisch hörte sich die Alarmmeldung der Rettungsleitstelle am Sonntag zur Mittagszeit an: Wohnhausbrand mit mehreren vermissten Personen! Die Lage stellte sich vor Ort dann zum Glück etwas anders dar. Der verletzte Bewohner und eine weitere Bewohnerin des Hauses erwarteten uns vor dem Haus. Aus der Dachgeschosswohnung drang auf der rückwärtigen Seite Rauch. Sofort begaben sich zwei Atemschutztrupps zur Brandbekämpfung und zur Suche nach weiteren Personen in die Brandwohnung. Das Feuer konnte dort relativ schnell und effektiv gelöscht werden. Weitere Personen wurden nicht mehr gefunden. Im Anschluss musste das Gebäude mit einem Belüftungsgerät belüftet werden.

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12, TLF 16/25, MTW
Abt. Innenstadt: ELW, DLK, HLF 20

Bilder:

  • LF 16/12 während dem Einsatz
    LF 16/12 während dem Einsatz
  • Bettringer Mannschaft nach dem Einsatz
    Bettringer Mannschaft nach dem Einsatz
  • Gesperrte Hauptstrasse
    Gesperrte Hauptstrasse
  • Wasserentnahme
    Wasserentnahme

Zurück