Einsätze 2009

10.11.2009 - 19:12

Gasaustritt in Mehrfamilienhaus

Aufgrund eines Gasgeruchs im Treppenhaus wurde die Bettringer Feuerwehr am Abend in die St. Hedwig Straße gerufen. Vor Ort konnte auch ein sehr starker Gasgeruch festgestellt werden. Sofort begab sich ein Trupp unter Atemschutz in den Keller um die Gaszufuhr abzustellen und einige Fenster zu öffnen. Zudem wurde das Gebäude von aussen mit dem Hochdrucklüfter belüftet. Ständige Messungen im Gebäude zeigten glücklicher Weise noch kein explosives Gemisch, sodass auf eine komplette Evakuierung verzichtet werden konnte

Ausgerückt:

Abt. Bettringen: LF 16/12, MTW
Abt. Innenstadt: ELW

Bilder:


Zurück