Aktuelles

Besuch der Martinus-Schule bei der Bettringer Feuerwehr

veröffentlicht von Daniel am 2.7.2016

Im Zusammenhang mit ihrer Projektwoche „Martinshelfer“ besuchten 13 Schüler der Martinus Schule die Feuerwehr. Mit dem Thema: was sind die Aufgaben der Feuerwehr begann der Nachmittag. Dabei zeigte sich bereits, die Schüler hatten sich intensiv mit der Feuerwehr beschäftigt und konnten so manche Frage sofort beantworten. Auch wussten sie alles was zur Schutzausrüstung eines Feuerwehrmannes gehört. Neben der erforderlichen Schutzausrüstung wurde ihnen auch das Anlegen der Atemschutzgeräte und die Ausstattung eines Löschgruppenfahrzeuges gezeigt. Nach diesem theoretischen Teil war es an der Zeit, sich auch praktisch zu betätigen. So konnten sich alle beim Aufbau eines Löschangriffes einbringen und anschließend selbst mit dem Strahlrohr spritzen. Zum Abschluss wurde den Lehrern und den Schülern noch eine Fettexplosion vorgeführt. Die Schüler bedankten sich bei ihrer Feuerwehr mit etwas Süßem.

 

Zurück